Aqualyx

Preise

estetica-karmadent-home2

Aqualyx ist eine nicht-chirurgische Alternative zur Fettabsaugung. Die nicht-chirurgische Option zur Behandlung von lokalisierten Fett.

Es ist eine wässrige mikrogelatinöse LösungLösung, die eine mikroQualität an Molekuele beinhaltet, um die Wirkung des externen Ultraschalls für die Mikrokavitation des Fettgewebes im Bereich medizinischer subkutaner Behandlungen von Lipohypertrophie und Lipohyperplasie sowie von „Stiernacken“ bei HIV-positiven Patienten zu modulieren und zu verbessern.

Aqualyx muss ausschließlich durch die Injektionstechnik (die sogenannteIntralipotherapie), mit Nadeln derLipoinject Serie und von qualifizierte Ärzte infiltriert werden.

Wie funktioniert Aqualyx?

Mit dieser Behandlung ist es möglich, gezielt das Fett in einzelnen Regionen abzuschmelzen und zu verstoffwechseln. AQUALYX® wird injiziert und anschließend mit einem medizinischen Ultraschall behandelt, wodurch ein Abschmelzen der Fettzellen und ein gesteigerter Fettabbau angeregt werden. Das Fett wird dabei vom Körper auf natürlichem Wege und dauerhaft abgebaut. Der Körperumfang dieser Region verringert sich meßbar.Aqualyx ist:

- schmerzlos und wirksam

- Minimal-Invasive (1-4 Impfstellen)

- am schnellsten (erfordert eine geringere Anzahl von BEHANDLUNGEN)

Wer ist der beste Patient für diese Behandlung?

Die besten Effekte können bei Patienten mit ausreichendem Gewicht oder leicht übergewichtig mit lokalen Fettansammlung erhalten werden. Insbesondere bei Frauen mit lokalisierte Fettbereichen, sowie Hüften, Bauch, Gesäß, seitliche Hüften, Fettpölsterchen, schlaffe Oberschenkel, inneren Oberschenkel und Leistengegend, die Innenseite des Knie, Doppelkinn usw. die trotz Diät und Bewegung, nicht verschwinden.

Aqualyx ist für adipöse oder übergewichtige Patienten nicht angezeigt.

Wie verläuft die "Behandlung"?

Vor der Behandlung
Eine sorgfältige Anamnese und eine körperliche Untersuchung sind vor der Behandlungnotwendig; im Ermessen des Arztes kann man Blut und / oder instrumentale Untersuchungen erfordert werden.

Behandlung
Aqualyx darf nur mit intralipoterapica Methode, mit speziellen Nadeln (Lipoinject) infiltriert werden. Die Infiltration sollte in einer homogenen Weise in das Fettgewebe durchgeführt und behandelt werden, dies wird durch spezielle Nadeln aus introlipoterapiagewährleistet.


Gleich danach – die Symptome nach der Behandlung
Nach der Sitzung kehrt der Patient sofort zu Seinen täglichen Aktivitätenzurück. Nach der Infiltration können ödematöse Reaktionen auftreten, d.s. kleine oberflächliche Quetschungen der Haut oder leichte bzw. moderierte Rötungen, die für diese Art der Behandlung normal angesehen werden und die sich innerhalb weniger Tage vollständig lösen sollten.

Obwohl die Anwendung von Aqualyxmeistens gut toleriert wird, kann die Möglichkeit zu seltenen, vorübergehende Schmerzen oder Juckreiz Empfindungen nicht ausgeschlossen werden.


phone_karmadent

Kostenvoranschlag Anfordern



prev_karmadent

Buchen Sie  Ihren Besuch